Einträge von redakteur

Erhöhung der Realsteuerhebesätze ab 2018

Der Rat der Gemeinde Essen/Oldb. in seiner Sitzung am 18. Dezember 2017 folgende Hebesätze beschlossen: Grundsteuer A für die im Gemeindegebiet liegenden Betriebe der Land- und Forstwirtschaft 330 v.H. Grundsteuer B für die im Gemeindegebiet liegenden Grundstücke 330 v.H. Gewerbesteuer 340 v.H. Die Satzung tritt am 01.01.2018 in Kraft.     >>>>>>>Bekanntmachung

Wiedereinführung der Öffnungszeiten am Mittwochvormittag

Wiedereinführung der Öffnungszeiten am Mittwochvormittag ab dem 01.01.2018 wird die Öffnung des Rathauses am Mittwochvormittag wieder eingeführt. Damit gelten wieder die Öffnungszeiten wie bis zum September 2015: Montag bis Freitag                 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr Montag und Dienstag             14.00 Uhr bis 16.00 Uhr Donnerstag                            14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Höchstspannungsleitung von Cloppenburg bis Merzen verläuft durch die Gemeinde Essen

Höchstspannungsleitung von Cloppenburg bis Merzen verläuft durch die Gemeinde Essen Am 18.10.2017 gaben die Stromnetzbetreiber Tennet und Amprion die von ihnen favorisierte Variante für den Bau einer 380kV-Höchstspannungsleitung zwischen Cloppenburg und Merzen bekannt. Die geplante Leitung verläuft auch durch die Gemeinde Essen. Vom geplanten Umspannwerk Nutteln aus kommend führt die Leitung in westliche Richtung und […]

Defibrillatoren

Standorte von Defibrillatoren in der Gemeinde Essen/Oldb.   Defibrillatoren können Leben retten. Aber nur, wenn man weiß, wo man sie finden kann. Die Gemeinde Essen möchte vor Ort die Standorte sammeln und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Jährlich sterben etwa 140.000 Menschen in Deutschland am „plötzlichen Herztod“. Meist liegt ein so genanntes Kammerflimmern vor: das […]

Freies WLAN

Die Gemeinde hat einen  Hotspot eingerichtet Jederzeit mobil surfen. Der Standort ist am Gebäude des Integrationsbüro Josef Straße sowie teilweise auf dem Parkplatz vor dem Solebad.

Solardachkataster der Gemeinde Essen/ Oldb.

Die Energie der Sonne nutzen Die Sonne setzt unablässig enorme Energiemengen frei und liefert in einer Stunde mehr Energie zur Erde als die Menschheit in einem Jahr verbraucht. Diese Energie kann über Solaranlagen genutzt werden. Dies geschieht ganz klimafreundlich und ohne die Entstehung von CO2 oder Feinstaub. Strom und Wärme vom eigenen Dach Durch Solaranlagen […]