Datenschutz

Der Datenschutzbeauftragte wirkt auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen hin.

Allgemeine Informationen

Jede öffentliche Stelle, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet, hat eine Beauftragte oder einen Beauftragten für den Datenschutz zu bestellen. Der Datenschutzbeauftragte hat die Aufgabe, auf die richtige Anwendung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen innerhalb der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Essen/Oldb. hinzuwirken. Er ist in der Ausbübung seiner Funktion weisungsfrei. Für die Verwaltung der Gemeinde Essen ist in erster Linie das Nds. Datenschutzgesetz anzuwenden. Daneben existieren allerdings noch weitere spezialgesetzliche Regelungen. Bürgerinnen und Bürger, die sich durch Handlungen der Gemeinde in ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt fühlen, können sich mit ihrem Begehren unmittelbar an den Datenschutzbeauftragten wenden.

Rechtsgrundlagen

Nds. Datenschutzgesetz

Weiteres

Niedersächsischer Datenschutzbeauftragter www.lfd.niedersachsen.de

Formulare

Übermittlungssperre

Ansprechpartner

Datenschutzbeauftragter der Gemeinde Essen/Oldb.

Iding, Steffen

Tel. 05434/8854

datenschutz.gemeinde@essen-oldb.de