Gestern, den 02.10.2019, fand eine außerordentliche Generalversammlung der Feuerwehr Essen statt. Hier wurden alle Posten des Ortskommandos durch Wahlen neu besetzt. Alle Wahlen erfolgten offen und einstimmig. Zum neuen Ortsbrandmeister wurde auf Vorschlag von Gemeindebrandmeister Guido Coldehoff Norbert Rump und als stellv. Ortsbrandmeister Hendrik Budke gewählt. Außerdem wurden folgende Posten wie folgt besetzt:
– Schriftwart: Moritz Blömer
– Kassenwart: Christoph Albers
– Sicherheitsbeauftragter: Jan Schleper
– Gerätewart: Patrick Bäker
– Stellv. Gerätewart: Hendrik Albers
– Atemschutzgerätewart: Ingo Schamberg
– Stellv. Atemschutzgerätewart: Thorsten Beckmann
– Zwei Kommandomitglieder: Thorsten Beckmann & Bernd Lübbe