Neue Säuleneiche schmückt Essener Rathaus

Es ist vollbracht! Nachdem festgestellt wurde, dass die alte Säuleneiche nicht mehr gesund ist, war sofort klar: Es muss eine Neue her. Nach einigen Besuchen bei verschiedenen Baumschulen, wurden Bürgermeister Heiner Kreßmann und Bauhofmitarbeiter Dirk Speckjohann in der Nähe von Hamburg fündig.

Nach genauen Planungen des Zeitablaufs konnte es losgehen. Am Dienastag, den 12. Dezember 2018 mussten wir uns vom alten Baum trennen und am Donnerstag-Nachmittag sah es schon wieder so aus, als wäre nie etwas gewesen.

Neben der Essen-Belgien-Metallstele hat nun die etwa 35-jährige Säuleneiche Platz gefunden und wir hoffen, dass sie im Frühling anfängt zu “strahlen”.