Die Gemeinde Essen (Oldenburg) wird aufgrund der aktuellen Lage um die neuartige Lungenkrankheit Covid-19 ab Dienstag den 17.03.2020, das Rathaus und alle Nebenstellen für den Publikumsverkehr einschränken.

Das Rathaus wird geschlossen. Bürger/Innen haben die Möglichkeit, bei bereits erfolgter Terminvergabe und ausschließlich bei dringenden und objektiv unabweisbaren Anliegen die Verwaltung in Anspruch zu nehmen. Ansonsten wird im Einzelfall entschieden.

Die Bürger/Innen werden gebeten, sich im Zweifel telefonisch bei der Gemeindeverwaltung unter Tel.-Nr.: 05434/880 oder per Email gemeinde@essen-oldb.de zu melden.

Bauamt – Laufende Auslegungsverfahren

Die Unterlagen zum Bebauungsplan Nr. 34 und zur 21. Änderung des Flächennutzungsplanes („Wohngebiet Löninger Straße / Am Schützenplatz“) können im Rahmen der frühzeitigen Bürger- und Behördenbeteiligung weiterhin nach telefonischer Terminvereinbarung (05434-8854) bis zum 19.03.2020 im Nebengebäude des Rathauses, Marktstraße 5, 49632 Essen (Oldenburg) eingesehen und erörtert werden. Die Unterlagen können auch weiterhin auf der gemeindlichen Internetseite (www.essen-oldb.de  à Wirtschaft und Bauen à Bebauungspläne in Aufstellung) eingesehen werden.

Die Unterlagen zur öffentliche Auslegung zum Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz der Firma Fleming + Wendeln Besitz GmbH & Co. KG, Auf’m Halskamp 12, 49681 Garrel können ebenfalls weiterhin nach telefonischer Terminvereinbarung (05434-8854) im Nebengebäude des Rathauses, Marktstraße 5, 49632 Essen (Oldenburg) eingesehen werden.